der zweite Versuch "slack zu leinen"

Allgemeine Fragen oder Mitteilungen zum Thema?

follow Moderatoren: lento, vagabond

der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon kyron » Di 9. Okt 2012, 13:37

hallo zusammen,

hab gestern zum zweiten mal versucht Herr über meine Slackline zu werden.........................

mit Erfolg !!! 8-)

ich hätt mir nicht gedacht wie schnell man das schaffen kann......naja allerdings war die line sehr kurz gespannt

ca. 5 meter aber egal.......witzig ist eigentlich nur dass ich´s auch rückwärts geschafft hab und mir fast leichter getan hab :shock:

naja beim rückwärtsgehen kann ich mich nur auf meine schritte konzentrieren ohne zu visualisieren......

hab beim vorwärtsgehen immer noch das problem immer wieder auf die slackline zu starren, naja und dann wisst ihr ja was passiert :roll:

auf jeden Fall bin ich überglücklich über diesen kleinen Erfolg und hab eine riesen Freude mit meiner Slackline :D :D

beim nächsten schönen tagerl probier ich mal 8 bis 10 meter zu meistern und wenns klappt kauf ich mir ne 100 meter longline :mrgreen: :mrgreen:

cheers k.
Benutzeravatar
kyron
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
click here Beiträge: 8
http://www.queen-jungle.com/master-thesis-in-accounting-and-finance/ buy a dissertation online group Registriert: Fr 5. Okt 2012, 18:16
link Sponsored by: HANSAPLAST

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon get link mariner » Di 9. Okt 2012, 13:49

Glückwunsch, hab weiterhin Spass. Wir haben alle nicht anders angefangen.
mariner
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 19. Jun 2012, 14:07
Sponsored by: Mama

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon kyron » Di 9. Okt 2012, 14:17

mariner hat geschrieben:Glückwunsch, hab weiterhin Spass. Wir haben alle nicht anders angefangen.



danke mariner ;)
Benutzeravatar
kyron
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 18:16
Sponsored by: HANSAPLAST

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon ich » Di 9. Okt 2012, 21:44

beim nächsten schönen tagerl probier ich mal 8 bis 10 meter zu meistern und wenns klappt kauf ich mir ne 100 meter longline :mrgreen: :mrgreen:




soviel motivation könnten ruhig mehrere haben .. :D
Benutzeravatar
ich
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 79
Registriert: Do 10. Jun 2010, 13:02
Wohnort: Wien

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon kyron » So 14. Okt 2012, 11:41

ok ich bleib noch ein bisschen unter 8 meter.......

hab vorgestern mal auf zirka 8 meter gespannt und in der mitte der line herrschten wieder schwere turbulenzen :roll: :roll:

dreck.......da gibts kein vorankommen.....naja brauch wohl noch ein paar stunderl praxis
;)


cheers k.
Benutzeravatar
kyron
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 18:16
Sponsored by: HANSAPLAST

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon Klonkrieger » Di 12. Mär 2013, 12:29

ich hat geschrieben:soviel motivation könnten ruhig mehrere haben .. :D


Ja, eine gesunde Portion Optimismus gehört doch dazu. ;)
Klonkrieger
No-Liner
No-Liner
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 12. Mär 2013, 10:29

Re: der zweite Versuch "slack zu leinen"

Beitragvon flori » Do 16. Mai 2013, 14:43

Und, wie siehts mittlerweile mit den Fortschritten aus? Ist die 100er schon gespannt? 8-)
Das Vergnügen macht sich über kurz oder lang immer bezahlt.
William Shakespeare
Benutzeravatar
flori
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 16. Mai 2013, 14:13


Zurück zu Slackline Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste