gibbon surfer line

Tech-Talk. Was gibt's an Equipment.

Moderatoren: sobek, seflue

gibbon surfer line

Beitragvon follow link slack-noodle » Mi 12. Jan 2011, 00:33

hey leute!
mich würden eure einschätzungen bzw. erfahrungen zur gibbon surferline interessieren!
bin jetzt schon länger am überlegen ob ich sie mir zulegen sollte und hab auch schon mit einigen leuten über die line diskutiert!
wir sind ein wenig skeptisch ob man auf die gesamte länge von 30m genug zug zum jumpen mit der langhebelratsche zusammenbekommt!
vielleicht hat ja der eine oder andere von euch erfahrung damit!
würd mich über antworten freuen!

mfg euer forums-rookie
slack-noodle
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Jan 2011, 23:56
Wohnort: Graz

Re: gibbon surfer line

Beitragvon lento » Mi 12. Jan 2011, 12:47

Thread zu Equipment verschoben, da passt er besser hin :)

zur line selbst kann ich nichts sagen,
nur 30m mit Ratsche zum Jumpen spannen geht sicher nicht
lento
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 347
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 21:28
Wohnort: Graz

Re: gibbon surfer line

Beitragvon slack-noodle » Mo 17. Jan 2011, 02:18

also auf youtube hab ich grad mal 3 videos gefunden! sind natürlich alle direkt bzw. indirekt von gibbon gemacht!
bei den angegebenen zeiten verwenden sie die surferline! find das schaut bei den ersten zwei videos nicht so schlecht aus von der spannung her auch wenn sie nicht immer auf 30m gespannt ist!
beim dritten video ist die frage ob sie absichtlich so locker gespannt wurde!

http://www.youtube.com/watch?v=bs-EJEGLntk
2:14 oder 4:20

http://www.youtube.com/watch?v=iB6CBWdOhDU
1:18 4:42

http://www.youtube.com/watch?v=NGx38uSbT7E

wie bewertet ihr die videos?
slack-noodle
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Jan 2011, 23:56
Wohnort: Graz

Re: gibbon surfer line

Beitragvon baumy » Do 20. Jan 2011, 19:39

ich tret mal meine Meinung los:

Pulley hui, Ratchet pfui

ich will kein klappern in meiner Line
"Got any luck?" "Yeah, but it was all bad"
baumy
Kann-schon-einen-Trick
Kann-schon-einen-Trick
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 3. Jul 2008, 07:39
Wohnort: Linz

Re: gibbon surfer line

Beitragvon Meecrob » Fr 21. Jan 2011, 15:08

die Line soll echt gut sein, wenn man Gibbon und deren Slackstyle benutzen will. Ich selbst stand noch nicht drauf, aber die Quellen sind verlässlich..
30m mit einer Ratsche jumpbar zu machen halte ich auch für unmöglich.
http://slacklineproject.blogspot.com
Meecrob
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 02:44
Wohnort: Bayreuth
Sponsored by: Landcruising


Zurück zu Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast