Slackline im Wasser Probleme?

Tech-Talk. Was gibt's an Equipment.

Moderatoren: sobek, seflue

Slackline im Wasser Probleme?

Beitragvon municlongliner » Mi 6. Apr 2011, 19:42

Hey Leute,
wollte mal wissen ob es dem Slackline-Material auf Dauer schadet nass zu werden.
Ich spanne im Sommer öfters mal Waterlines und will das mit meiner neuen White Magic nun auch machen.

Ich könnte mir schon vorstellen das Wasser + UV-Strahlung negative Auswirkungen auf das Material haben könnte.

Was meint ihr dazu?

Lg, david
Peace&Love
municlongliner
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 22. Mär 2011, 15:52

Re: Slackline im Wasser Probleme?

Beitragvon Meecrob » Mi 6. Apr 2011, 21:09

nö. nicht nennenswert. riecht aber unangenehm mit der zeit..
http://slacklineproject.blogspot.com
Meecrob
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 02:44
Wohnort: Bayreuth
Sponsored by: Landcruising

Re: Slackline im Wasser Probleme?

Beitragvon potzi » Mi 6. Apr 2011, 21:34

Meecrob hat geschrieben:nö. nicht nennenswert. riecht aber unangenehm mit der zeit..


es schadet sicher nicht die baggerseebrühe (oder was auch immer) in regelmäßigen abständen abzuspülen (allein schon der Nase wegen). Kein Waschmittel und danach zum trocknen auslegen. Nicht über die Heizung hängen oder in die pralle sonne legen ;)

Chlorhaltiges Wasser kann jedoch textilien nachhaltig schädigen, auf jeden Fall direkt danach gut ausspülen.
potzi
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 329
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 00:14
Wohnort: Tübingen


Zurück zu Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste