Rollenflaschenzug: Rock Exotica P21 vs. Cobra vs. EQB

Tech-Talk. Was gibt's an Equipment.

Moderatoren: sobek, seflue

Rollenflaschenzug: Rock Exotica P21 vs. Cobra vs. EQB

Beitragvon karl » Mi 17. Sep 2014, 14:15

Hallo Leute!

Ich möchte mir einen Rollenflaschenzug zulegen und kann mich nicht so recht enscheiden was ich nehmen soll.

Ich schwanke gerade zwischen einem Aufbau mit den Rock Exotica P21 und dem Cobra von One-Inch-Dreams sowie dem EQB Quatron und dem EQB Minima.
Beim Rock Exotica Aufbau würde ich als Bremse einen Tuber verwenden und ggf. mit nem Bauernflaschenzug entspannen. Möcht da dann gerne ein etwas dünneres Statikseil (~6mm) hernehmen.

Meine Anforderungen sind möglichst leicht, klein und längen bis ~120m sollten alleine spannbar sein. Ich spanne eher loose... anknallen iss nicht so mein Ding.

Danke für Eure Meinungen und Hinweise!

lg Karl
karl
No-Liner
No-Liner
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 16:51

Re: Rollenflaschenzug: Rock Exotica P21 vs. Cobra vs. EQB

Beitragvon karl » Fr 19. Sep 2014, 21:44

Hat sich erübrigt... hab mir jetzt den EQB Minima mit der 5:1 Potenzierung zugelegt :)
karl
No-Liner
No-Liner
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 16:51

Re: Rollenflaschenzug: Rock Exotica P21 vs. Cobra vs. EQB

Beitragvon haberl.daniel » Di 30. Sep 2014, 08:54

Leider zuspät gelesen, sonst definitiv one inch dreams cobra! Leicht und ich hab alleine damit schon knapp 90 m gespannt, ohne grosse anstrengung ;)

Cherrio daniel
Mit freundlichen Grüßen

Daniel Haberl
Team Slackline.at

www.slackline.at
Sportverein Slackline.at
Reininghausstraße 1-7
8020 Graz
ZVR 583059874

mail: haberl.daniel@hak-graz.at
haberl.daniel
Kann-schon-einen-Trick
Kann-schon-einen-Trick
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 25. Jul 2013, 08:36
Wohnort: Graz


Zurück zu Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast