Slacken am Timmdorfer Strand

Die deutschen Kollegen können sich hier zusammenreden.

Slacken am Timmdorfer Strand

Beitragvon Wulf » Di 8. Jun 2010, 07:48

Hallo Leute,

ich habe vor übers Wochenende zum Timmdorfer Strand zu fahren und dort ne ca. 60m Longline sowie eine Jumpline von den dortigen Brückenpfosten über die Ostsee zu spannen. Ich reise Samstag abend bis ca. 20:00 Uhr an um dort mein Zelt aufzuschlagen. Am Sonntag beginne ich dann bis 10:00 Uhr mit den Aufbau der Line. Ich werde vorraussichtlich bis mindestens Montag abend bleiben vielleicht auch noch etwas länger.

Da mein Slacklinepartner wegen Krankheit absagen musste kommt leidlich ein anderer Kumpel, der allerdings bloß Kammeraman spielt und selber nicht Slackt, mit.

Vielleicht kommt jemand aus der nähe und hat Lust vorbeizukommen. Um die Line zu erreichen muss man etwas schwimmen, da sie sich ganz hinten am unfertigen Teil der Brücke befindet, ein kleines Schlauchboot ist also nicht schlecht.

www.gartenwulf.de

Grüße, Nico
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
here Beiträge: 28
watch Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
http://rest-cor.org/?technology-company-business-plan Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Slacken am Timmdorfer Strand

Beitragvon Wulf » So 25. Jul 2010, 12:12

Am geplanten Standort hat es zu besagten Termin leider nicht geklappt da es Arschkalt und sehr sehr Windig war. Zwei Tage später haben wir aber eine Waterline am Grenen Point dem nördlichsten Punkt Dänemarks gespannt. Die Bilder gibt unter: http://www.gartenwulf.de/danmark.html
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
click here Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
Wohnort: Ribbesbüttel


Zurück zu Slackies aus Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast