Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Wenn ihr konstrukive Vorschläge zum Forum oder sonst was gibt, bitte hier rein

Moderator: afritz

Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon Dr_Slack » So 19. Okt 2008, 12:51

Hi!

Wo ich gerade über die FAQ-Seiten hier rein gestolpert bin, möchte ich folgenden Vorschlag einbringen:

Was haltet ihr von einer Liste in der die gängigen Abkürzungen erklärt sind?

Immer wieder stößt man in den Beiträgen von z.B. "Yosemite-Valley-HighlinerInnenn" und anderen erfahrenen Nutzern dieses Forums auf Abkürzungen wie LC oder KFZ usw.

Als weniger erfahreneR UserInnen steht man da oft wie der sprichwörtliche Ochs vorm Berg und wenn man Glück hat stolpert man anschließend irgendwo in einem anderen Thread über die entsprechende Erklärung. Da fände ich es prima, wenn es eine Seite gäbe auf der diese Abkürzungen dann alphabetisch gelistet nachlesbar wären.

Noch besser wäre natürlich ein gut gepflegtes "Wiki", das es den wissenshungrigen UserInnen ermöglicht, sich schneller in die gebräuchlichen Begrifflichkeiten einzulesen.

Grüße alle Schlaumeier :-)

Dr_Slack
Benutzeravatar
Dr_Slack
Highliner-ungesichert
Highliner-ungesichert
 
Beiträge: 276
source Registriert: Fr 3. Okt 2008, 18:59
Wohnort: Wien

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon stefan-1 » So 19. Okt 2008, 17:29

LC

Lashing Capacity - höchstzulässige Kraft, mit der ein Zurrmittel nach EN 12195-2 belastet werden darf.

Beim Slacken bedeutet dies, daß weder die statische Last (jemand steht auf der Line) noch Lastspitzen, wie sie bspw. beim Springen auf die bzw. auf der Line auftreten, diesen Wert überschreiten dürfen. Die LC darf nicht mit der Bruchkraft bzw. Bruchlast verwechselt werden, diese interessiert nur, wenn man den schwächsten Punkt eines Slackline-Aufbaus ermitteln möchte. Jede nicht nur geringe Überschreitung der LC führt zu bleibenden Schäden, die sich durch verkürzte Lebensdauer (Materialermüdung, Verschleiß) und damit einhergehend einer verringerten Bruchkraft äußern.

--

Englische Begriffe

Im Bereich der Zurr- und Hebetechnik, aus der die umgangssprachlich 'Industrie-Material' genannte Slackline-Ausrüstung stammt (im Gegensatz zu Klettermaterial) werden einige Begriffe nicht eingedeutscht oder es werden die englischen Abkürzungen zusammen mit dem deutschen Begriff verwendet. Dies erleichtert bspw. die Lektüre ausländischer Texte. Zu beachten sind auch unterschiedliche Begriffe in bestimmten Berufsgruppen, bspw. 'Zurren' auf Straße und Schiene, 'Laschen' (von engl. to lash, lashing) auf See.

MfG Stefan
stefan-1
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 84
Registriert: So 17. Aug 2008, 18:55
Wohnort: Passau

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon Dr_Slack » So 19. Okt 2008, 17:42

Na fein! Das ist doch schon ein Anfang! :-)

Jetzt braucht die Liste nur noch wachsen und einen allgemein zugänglichen und gut auffindbaren/prominenten Ort, damit sie dann auch gefunden wird!

Es grüßt die SLC

Dr_Slack

P.S.: SLC, aus dem Englischen, steht für SlackLineCommunity, eine Gruppe (community) von mehr oder weniger verrückten Menschen, denen der normale Boden unter den Füßen zur Fortbewegung nicht ausreicht, vielmehr geht ihr Bestreben dahin, den festen Boden durch ein mehr oder weniger locker (slack) gespanntes Band (line) zu ersetzen
Benutzeravatar
Dr_Slack
Highliner-ungesichert
Highliner-ungesichert
 
Beiträge: 276
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 18:59
Wohnort: Wien

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon boulderniete » Di 4. Nov 2008, 13:55

KFZ sofern nicht Kraftfahrzeug gemeint ist ;) kommt aus der Werkstoffkunde:

KFZ.... Kubisch-flächenzentriertes Gitter
Beim kubisch flächenzentrierten Kristallgitter (kfz, auch fcc für face centered cubic; ebenfalls "kubisch dichteste Packung"="ccp"="cubic closed package" genannt) sind acht Atome so angeordnet, dass sie die Ecken eines Würfels bilden. Zusätzlich sind insgesamt sechs weitere Atome mittig auf den Würfelflächen so angeordnet, dass bei Verbindung dieser ein Oktaeder entsteht. In diesem Gitter ist die Raumfüllung ca. 74 Prozent, entsprechend einer dichtesten Kugelpackung.

KRZ.... Kubisch-raumzentriertes Gitter
Im kubisch raumzentrierten Kristallgitter (krz, auch bcc für body centered cubic) besitzt jede Kugel statt zwölf Nachbarn, wie in einer dichtesten Kugelpackung, nur acht nächste Nachbarn. Der Raumfüllungsgrad dieser Packung beträgt 68 Prozent und somit nur 92 Prozent der einer dichtesten Kugelpackung. Die größte Gitterlücke ist die Tetraederlücke.
Dateianhänge
Grafik1.jpg
Grafik1.jpg (13.06 KiB) 2909-mal betrachtet
Diskutiere nie mit Idioten; sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.
Benutzeravatar
boulderniete
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 25. Okt 2007, 11:25
Wohnort: München / Jenbach / Ötz

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon Dr_Slack » Di 4. Nov 2008, 14:05

Hey super. Es geht ja schon weiter!

Du gestattest bitte meine Nachfragen ;-)


boulderniete - 2008-11-04 12:55 PM

kommt aus der Werkstoffkunde:



... und bezieht sich somit auf welche Stoffe, die mit dem Slacken zu tun haben?

Holz,
Kunststoff,
Metall?

... bzw. findet in puncto Slacken vor allem Verwendung im Zusammenhang mit ... ???


Welche Abkürzungen gibt es noch?
Benutzeravatar
Dr_Slack
Highliner-ungesichert
Highliner-ungesichert
 
Beiträge: 276
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 18:59
Wohnort: Wien

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon stefan-1 » Di 4. Nov 2008, 17:03

In Bezug auf's Slacken: Metalle. Also Schäkel, Karabiner, Ketten, Ringe usw. Erst die richtige Legierung, das Schmieden und ggf. Härten machen aus einem Stück Eisen einen hochfesten Schäkel, ein verschleißfestes Kettenglied oder einen durch fallende Menschen unkaputtbaren Ring, an dem sich der Highliner einbinden kann.

MfG Stefan
stefan-1
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 84
Registriert: So 17. Aug 2008, 18:55
Wohnort: Passau

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon maxtremist » Di 4. Nov 2008, 20:12

boulderniete - 2008-11-04 12:55 PM

KFZ sofern nicht Kraftfahrzeug gemeint ist ;) kommt aus der Werkstoffkunde:

KFZ.... Kubisch-flächenzentriertes Gitter

KRZ.... Kubisch-raumzentriertes Gitter


Eine weitere und eher Foruminsider mässige Bedeutung wäre KöbesFlaschenZug kurz Köbeszug
--
"War does not decide who is right but who is left." — George Bernard Shaw
Benutzeravatar
maxtremist
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 21:00
Wohnort: Sydney, Australia

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon bernd » Di 4. Nov 2008, 20:32

stimmt...weil KöbesZug würd ich nicht sogern abkürzen *makaber*
-----
A bad day slacklining STILL beats a good day working!!!
Benutzeravatar
bernd
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 765
Registriert: Di 26. Feb 2008, 13:42
Wohnort: München

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon boulderniete » Mi 5. Nov 2008, 14:41

bernd - 2008-11-04 7:32 PM

stimmt...weil KöbesZug würd ich nicht sogern abkürzen *makaber*



bilder aus meinem Kopf


für KFZ Gitter sind Alu-Legierungen ein gutes Beispiel, wärend KRZ fast alle "normalen" Stähle sind (wenn man mal von Austenitischen (KFZ) oder Matensitischen (TRZ - tetragonal verzerrtes raumzentriertes Gitter) Stählen absieht)
Diskutiere nie mit Idioten; sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.
Benutzeravatar
boulderniete
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 25. Okt 2007, 11:25
Wohnort: München / Jenbach / Ötz

RE: Wiki oder Liste der gängigen Abkürzungen für Newbies

Beitragvon stefan-1 » Mi 5. Nov 2008, 14:47

Warum nicht abkürzen? KöZg wäre eine brauchbare Abkürzung. Im Fließtext Kö-Zug.

MfG Stefan
stefan-1
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 84
Registriert: So 17. Aug 2008, 18:55
Wohnort: Passau

Nächste

Zurück zu Vorschläge und Kritiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast