Slackline-Falle

Hier trifft sich die Slackline Community auf ein abendliches Bier.

Slackline-Falle

Beitragvon Anonymous » Di 20. Jun 2006, 12:11

Haben gestern Abend noch schnell eine Slackline im Park gespannt und standen dann grad so vor der Line, zwei Meter vom Weg entfernt. Es war schon leicht dunkel. Ein wenig Licht dämmerte von den beiden Laternen zu Line rüber und wir redeten über belangloses. Plötzlich kam ein Radfahrer quer über die Wiese auf uns zu. Fuhr zwischen uns durch und wurde plötzlich gebremst. Er schaute ganz dumm, als er zwischen der Line und dem Fahrrad gefangen war. Mit Hilfe konnte er dann aufstehen. Er stiegt aufs Rad und fuhr dann weiter durch die Wiese.

Schon blöd ohne Licht durch die Wiese fahren und dann müssen noch so ein paar Witzbolde eine Slackline-Falle aufbauen. Hätte sicherlich recht schmerzhaft werden können, wenn die Line in Kopfhöhe aufgebaut gewesen wäre. Zum Glück war er wenigstens nicht schnell.

Also bei Dunkelheit ein wenig mit aufpassen und für die anderen mitdenken, wenn sie schon nichts sehen bzw nicht gut genug ausgerüstet sind.

Gruss
Waitzi
Anonymous
 

RE: Slackline-Falle

Beitragvon Balance » Di 20. Jun 2006, 13:29

Auf Grund eines gleichen Ereignisses wurde in Amerika auf einem gewissen Uni-Campus das Slacklinen verboten.
Benutzeravatar
Balance
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 13:11
Wohnort: Völs
Sponsored by: UrbanRock, Metabo

RE: Slackline-Falle

Beitragvon Anonymous » Di 20. Jun 2006, 20:27

Da stellt sich die Frage wozu es eigentlich Wege im Park und auf dem Campusgelände gibt.
Anonymous
 

RE: Slackline-Falle

Beitragvon Anonymous » Mi 21. Jun 2006, 00:49

... ist halt so im Land, wo sogar der Pappbecher dich warnt, dass der Kaffee heiß sein könnte ...
Anonymous
 

RE: Slackline-Falle

Beitragvon Bernie » Mi 21. Jun 2006, 08:18

Naja, ein bisschen Vor- und Rücksicht ist glaub ich schon angebracht.
Ich hab auch schon auf super Lines in traumhaftem Ambiente verzichtet, nur weil der Radweg genau zwischen den Fixpunkten lag! ;)
Bernie
100m Highline Surfer
100m Highline Surfer
 
Beiträge: 1176
Registriert: Di 28. Jun 2005, 11:15
Wohnort: Graz

RE: Slackline-Falle

Beitragvon Anonymous » Mi 21. Jun 2006, 20:23

Da bist nicht der einzige. Vorallem zwischen den Radwegen haben die Bäume auch meistens den richtigen Abstand bzw. da sieht man sie am schnellsten :-(
Anonymous
 

RE: Slackline-Falle

Beitragvon vagabond » Mi 21. Jun 2006, 21:16

ausserdem ist dort der untergrund immer so schön eben ;-)
vagabond
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 21:27
Wohnort: Innsbruck


Zurück zu Small Talk und Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast