erste Spuren im Schnee

Hier trifft sich die Slackline Community auf ein abendliches Bier.

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Anonymous » Mo 20. Nov 2006, 10:15

Elena - 17/11/2006 3:14 PM
Und berge haben wir in salzburg auch ein paar :-p
Grüße, Elena


Hää? War gerade dabei durch meinen Threads zu schauen um meine Behauptung dass Salzburg flach wäre zu zitieren und mich für meine unfassbare Ignoranz zu entschuldigen... äusserst peinlich wenn ich mir überlege wie viel Zeit ich eigentlich in dieses Gegend tatsächlich verbringe... dann ist es mir klar geworden... ich habe sowas doch niemals geschrieben...

OK... langsam nervts und ich schlag vor dieses Thread zu beenden. Interessiert sicher kein Mensch. Wesentlich interessanter sind die Frage ob ein X-tube oder Zurrgurt besser ist zum zig-ten Mal gestellt wird und die Kollegen daherin mit ein wahnsinns Geduld es wieder beantworten so gut wie möglich.

Over and out.
Anonymous
 

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Anonymous » Mo 20. Nov 2006, 15:56

das hab ich geschrieben weil vagabond geschrieben hat, das slazburg nur für schnurdlregen qualifiziert.was für die stadt ja auch stimmt...hach egal hab das eigentl. eh alles schon genau geschrieben.

..hatte ursprüngl nur das gefühl dass du mir erklären wolltest wie der winter so is und mich hats geärgert dass mir ein fremder mensch irgendwelche tipps zum genießen des winters gegeben hat. hab ja nie danach gefragt.
inzwischen hab ich mich eh schon dafür entschuldigt - hast es ja nie so gemeint aber irgendwie hab ich jetzt das gefühl dass du zieml.. auf konfrontation aus bist- in jedem meiner beiträge ist irgendetwas falsch..

keine ahnung mir wird das jetzt auch zu blöd, zu kompliziert und zu unnötig. wollte das nur noch mal klarstellen bevor das irgendwer schließt.

puh...Grüße, elena
Anonymous
 

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Anonymous » Mo 20. Nov 2006, 16:57

Elena - 20/11/2006 2:56 PM
..hatte ursprüngl nur das gefühl dass du mir erklären wolltest wie der winter so is und mich hats geärgert dass mir ein fremder mensch irgendwelche tipps zum genießen des winters gegeben hat. hab ja nie danach gefragt.


Keine Sorge... ich möchte dich auf kein Fall überreden in die Berge zu gehen... ich finde es super wenn es dort nicht von Menschen überlaufen ist!

Und Tipps wollte ich dich nicht geben sondern hab meine Winterliebe ausgedrückt... das kannst du wieder lesen dann siehst du dass an dir hatte ich nur folgendes geschrieben was darauf hindeutet dass es möglich sein könnte dass du nicht die Vorteile für dich entdeckt hatte...
Jenny - 15/11/2006 8:41 AM
Elena... ich schätze Winter zu lieben ist ein wenig wie das Spruch "Es gibt kein Schlechtes Wetter, nur schlechte Klamotten"... vielleicht muss du noch einiges an Winter entdecken noch und dann verstehst du Flo und Sven (und mich!!) ;)


Ich hätte zu dem Zeitpunkt nicht ahnen können dass du gezwungen warst Skizufahren als Kind und trägst immernoch die geistige Narben davon... das ändert ja alles! Ich möchte mich hiermit offiziell bei dir meine Aussage dass du evtl. mehr Freude an Winter hättest wenn du einiges unternimmst zurückziehen und dafür entschüldigen...

Alles ziemlich freundlich geschrieben eigentlich... aber ich bin doch daherin durchaus bekannt für meine Provozierungen und Streitlüstigkeit... gut erkannt!! :o

Also wirklich!

Anonymous
 

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Bernie » Mo 20. Nov 2006, 17:55

Da sieht mans wieder: alles Streithansln, diese Winterfreaks! Vermutlich ist die viele Kälte doch nicht gut für's Gemüt... ;)

*wegduck*

LG,
Bernie
(Sommer- UND Winterfan)
Bernie
100m Highline Surfer
100m Highline Surfer
 
Beiträge: 1176
Registriert: Di 28. Jun 2005, 11:15
Wohnort: Graz

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon vagabond » Mo 20. Nov 2006, 18:52

LOL

ich würd mich definitiv als Winterfreak bezeichen, aber doch als halbwegs ausgeglichen ;-)

Habt euch doch lieb, das Wetter macht ja sowieso was es will ;-)

lg
FLo
vagabond
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 21:27
Wohnort: Innsbruck

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Anonymous » Mo 20. Nov 2006, 23:15

Hey Leute, mal wieder BTT....

...wo geht denn im schönen Österreich nun noch/schon was mit Skifahren???

Tirol ist z.Z. sehr mau - wie schauts es denn mit den Tauern aus??

Danke für evtl. Schnee-Infos
Anonymous
 

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon Anonymous » Di 21. Nov 2006, 10:40

matsch - 20/11/2006 10:15 PM

Hey Leute, mal wieder BTT....

...wo geht denn im schönen Österreich nun noch/schon was mit Skifahren???

Tirol ist z.Z. sehr mau - wie schauts es denn mit den Tauern aus??

Danke für evtl. Schnee-Infos


Die Gletschern sind immer eine sichere Sache... Ich weiß dass Tux, Kaunertal, Kitzsteinhirn, Stübeier und Sölden schon vieles geöffnet haben (mehrere Abfahrten und Liftbetrieb)... bin am Montag gegen 6Uhr über Paß Thurn gefahren wo es leicht geschneit hatte, also praktisch um die 1100-1200m Grenze gab es schnee in der Früh am Montag (weiß nicht wie viel allerdings)... einige Orte fangen mit Kunstschnee-beschneiung an aber sind noch ca. 1-2 Wochen entfernt von ihre Eröffnung in Ferienregion Hohe Tauern-Pinzgau... eine ziemlich gute Adresse für aktuelle Schnee-Zustandsberichte ist: www.bergfex.at da kann man auch sehen wie viele Pisten eroffnet sind.
Viel Spaß!
Anonymous
 

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon vagabond » Di 21. Nov 2006, 12:18

Ich kann nur vom Stubaier am Wochenende berichten, da wars ab ca 2800/2900m ok (ein wenig Neuschnee auf Kunstschnee/aufgerauhtem Eis), Abfahrt bis zum Gamsgarten möglich, aber je weiter unten umso härter/eisiger. Neben der Piste braucht man noch gar nix probieren, auch wenn sich ein paar (wahnsinnige?) schon zwischen die Gletscherspalten rausgetraut haben.

Der Wetterbericht meldet für heute Nacht/Morgen Schneefall bis runter auf 700m, allerdings dann fürs WE wieder 20° bei Föhn im Inntal... Ob sich die Schneebedingungen in Tirol also so schnell zum besseren ändern werden ist IMHO mehr als fraglich.

lg
Flo
vagabond
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 21:27
Wohnort: Innsbruck

RE: erste Spuren im Schnee

Beitragvon tourenboarder » Di 21. Nov 2006, 14:52

also in obertauern sinds letztes wochenende mit ein paar liften in betrieb gegangen. verhältnisse sulziger kunstschnee (sowie im frühjahr). daneben gings auch zum tourengehen. siehe http://www.lwz-salzburg.org/fototouren.asp

lg
sven
tourenboarder
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 21:33
Wohnort: Salzburg

Vorherige

Zurück zu Small Talk und Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast