Sprungtraining - der Fabistick

Wie bewegt man sich am nettesten / schönsten / einfachsten fort auf der Line

Moderator: sobek

Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon köbes » Do 4. Sep 2008, 13:29

Hallole miteinander!

Nach meiner Zwangspause (Knie) war ich ziemlich frustriert weil Combojumpmäßig nichts mehr zusammengelaufen ist.

Vom Rastafabi hab ich dann den Tipp bekommen beim Springen eine Stange in beide Hände zu nehmen und im rechten Winkel zur Line über/vor den Kopf zu halten. Beim Springen habe ich dann immer versucht die Stange rechtwinklig zur Line zu halten. Und siehe da - mein Oberkörper ist offener und ruhiger beim Springen und das Gefuchtel mit den Armen entfällt.

Fazit: Eine super Übung für alle die beim Combospringen nicht mehr weiterkommen weil sie zu stark mit den Armen rudern oder im Oberkörper abknicken.

Viel Erfolg - der Köbes
"UWEPM"
köbes
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 824
Registriert: So 22. Mai 2005, 12:34
Wohnort: Wangen im Allgäu

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon bernd » Do 4. Sep 2008, 14:04

werd ich wohl auch mal probieren...hab gestern den Trick vopm Matrix-Michl geschafft wo man den 360er ca.1,5m nach hinten springt...is mal echt n fettes Gefühl!!!...
-----
A bad day slacklining STILL beats a good day working!!!
Benutzeravatar
bernd
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 765
Registriert: Di 26. Feb 2008, 13:42
Wohnort: München

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon lukas » Do 4. Sep 2008, 21:16

hams heit auspobiert.. und stimmt scho.. a wengal besser kann man selbst kontrolieren ob man grade is..
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon Reini » Sa 13. Sep 2008, 18:35

In etwa so? :):)

Lg
Reini
Dateianhänge
hochein.jpg
hochein.jpg (15.13 KiB) 4091-mal betrachtet

"Rincewind seufzte. Mit Logik kam man nur bis zu einer bestimmten Stelle; dann musste man aussteigen und zu Fuß weitergehen."

Terry Pratchett, The Last Continent
Reini
Highliner-ungesichert
Highliner-ungesichert
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 10:24
Sponsored by: AustriAlpin, Adidas, slackline.at

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon lukas » Sa 13. Sep 2008, 18:36

Reini - 2008-09-13 6:35 PM

In etwa so? :):)



wat?? :o
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon köbes » So 14. Sep 2008, 13:24

Boaaa.... so ein Angeber!
Aber scheinbar kann er`s ;)
"UWEPM"
köbes
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 824
Registriert: So 22. Mai 2005, 12:34
Wohnort: Wangen im Allgäu

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon vagabond » So 14. Sep 2008, 19:48

Und in dem Fall kann man auch das Kostümdesign vernachlässigen, wobei, cool ists schon ;-)

lg
Flo

(der sich gerade in Finale den Mondaufgang anschaut und nebenbei die Internetsucht befriedigt)
vagabond
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 21:27
Wohnort: Innsbruck

RE: Sprungtraining - der Fabistick

Beitragvon boulderniete » Di 16. Sep 2008, 00:00

vagabond - 2008-09-14 7:48 PM

Und in dem Fall kann man auch das Kostümdesign vernachlässigen, wobei, cool ists schon ;-)

lg
Flo

(der sich gerade in Finale den Mondaufgang anschaut und nebenbei die Internetsucht befriedigt)


frechheit...unsereins muss im arschalten und verregneten münchen arbeiten....*grml*
Diskutiere nie mit Idioten; sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.
Benutzeravatar
boulderniete
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 25. Okt 2007, 11:25
Wohnort: München / Jenbach / Ötz


Zurück zu Die Kunst des Gehens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste