Barfuß oder mit Schuhen

Wie bewegt man sich am nettesten / schönsten / einfachsten fort auf der Line

Moderator: sobek

RE: Barfuß oder mit Schuhen

Beitragvon yasmin » Fr 4. Jan 2008, 17:58

ja, die five fingers kenne ich schon, habe sie aber noch nie zum slacken ausprobiert..

ich denke auch, dass sie ganz angenehm sein müssten.

ich werde eine freundin fragen, ob sie mir ihre leiht und dann hier bericht erstatten :-)
lg yasmin
Benutzeravatar
yasmin
Highliner
Highliner
 
Beiträge: 241
Registriert: So 16. Dez 2007, 17:26
Wohnort: Kufstein/Innsbruck, Tirol

RE: Barfuß oder mit Schuhen

Beitragvon vagabond » Fr 4. Jan 2008, 18:18

Siehe Seite 2 im gleichen Thread ;-)

und nein, weder besitze ich sowas, noch hab ichs ausprobiert ;-)

lg
Flo
vagabond
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 21:27
Wohnort: Innsbruck

RE: Barfuß oder mit Schuhen

Beitragvon LeoNassi » Fr 4. Jan 2008, 21:19

vagabond - 2008-01-04 5:18 PM

Siehe Seite 2 im gleichen Thread ;-)

und nein, weder besitze ich sowas, noch hab ichs ausprobiert ;-)



oha!!^^ hab ich übersehen

lg leo
LeoNassi
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 27. Dez 2007, 19:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Barfuß oder mit Schuhen

Beitragvon GiGeramo » Fr 2. Mär 2018, 14:23

Um mich mal dem über mir anzuschließen, ja die Schweißfüße sind das Problem.
Es macht mir zwar mehr Spaß ohne Schuhe, aber nach einer Zeit wirds einfach zu rutschig.
GiGeramo
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:32

Vorherige

Zurück zu Die Kunst des Gehens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast