Anfänger Übung

Wie bewegt man sich am nettesten / schönsten / einfachsten fort auf der Line

Moderator: sobek

Re: Anfänger Übung

Beitragvon slackbeginner » Do 19. Sep 2013, 09:44

danke für die guten tips, bin leider noch ziemlich schlecht..ist ja auch echt schwer hier wird es auch bewiesen
http://bit.ly/Slackline_anfänger
slackbeginner
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Sep 2013, 09:42

Re: Anfänger Übung

Beitragvon Alex14 » Mi 12. Feb 2014, 11:43

ich find die Tipps auch gut, danke! Bin auch noch ganz am Anfang und hoffe draußen ist es bald fein genug zum Üben :)
Alex14
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:09
Wohnort: Wien

Re: Anfänger Übung

Beitragvon Balance » Do 13. Feb 2014, 10:22

Tipps sind alt aber gültig. Noch etwas. Bevor du gehst mit dem linken und rechten Bein auf der Line stehen und vom boden abheben. Wenn du mit beiden Seiten starten kannst und etwas stehen bleiben kannst dann kommen die ersten schritte ganz von allein. Wie gesagt zuerst schauen ob du die line triffst mit dem fuss und dann erst Gewicht verlagern.
Benutzeravatar
Balance
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 13:11
Wohnort: Völs
Sponsored by: UrbanRock, Metabo

Re: Anfänger Übung

Beitragvon Seiltänzerin » Fr 15. Jul 2016, 14:58

Die Länge der Slcakline ist auch wichtig. Anfänger sollten auf 8 bis 10 Meter Länge üben, oder?
Benutzeravatar
Seiltänzerin
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Mai 2016, 13:36
Wohnort: Salzburg

Re: Anfänger Übung

Beitragvon lento » Mo 18. Jul 2016, 08:55

Seiltänzerin hat geschrieben:Die Länge der Slcakline ist auch wichtig. Anfänger sollten auf 8 bis 10 Meter Länge üben, oder?

5m in Kniehöhe reichen auch schon!
lento
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 349
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 21:28
Wohnort: Graz

Re: RE: Anfänger Übung

Beitragvon GiGeramo » Fr 2. Mär 2018, 14:18

Anonymous hat geschrieben:...kann nur aus meiner erfahrung beim seiltanzen sprechen, da hilft es sehr mit einem bein auszugleichen...dh ausgeglichen wird mit dem bein das in der luft ist...man hat dann ausser dem oberkörper noch ein bein um das gleichgewicht zu finden...

Das nehm ich mir mal mit !
Hört sich nützlich an :D
GiGeramo
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:32

Vorherige

Zurück zu Die Kunst des Gehens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste