Brücken Highline Leiferde

Wo sind schon Highlines begangen worden.

Moderator: sobek

Brücken Highline Leiferde

Beitragvon Wulf » Sa 31. Jul 2010, 23:20

Nachdem ich letztes Wochenende den aufbau geübt und getestet habe folgte dieses WE eine anständige 25m Highline. Nach vielen Suchen war das der beste Platz und die höhe war auch ganz ok, obwohl da gerne auch noch mehr geht :lol:

Unter http://www.gartenwulf.de/leiferdehigh.html findet ihr den Bericht. So langsam sollte ich aber vom Gas gehen und erstmal Ausschau nach einen geeigneten Highline Kammeraden halten. Alleine sind die Aufbauten ja doch sehr langwierig und wenn doch mal was Passiert sieht es alleine ohnehin schlecht aus.

Ich bin gerne auch bereit einige Kilometer zu fahren falls intresse besteht mit mir ne Line zu spannen. Raum Gifhorn/Wolfsburg/Braunschweig ist mein Standort. :ugeek:
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon lukas » So 1. Aug 2010, 11:29

Hey Gratuiere, sieht doch ganz lässig aus=)
Wenn du mal richtung München Rosenheim unterwegs bist, kannste dich gerne mal melden!
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon Wulf » So 1. Aug 2010, 13:48

lukas hat geschrieben:Hey Gratuiere, sieht doch ganz lässig aus=)
Wenn du mal richtung München Rosenheim unterwegs bist, kannste dich gerne mal melden!


Hi Lukas,

na da meldet sich doch glatt derjenige der mich mit dem Slacklinen infiziert hat. Vielleicht kannste dich noch an mich erinnern... Mai 09 in Frankfuhrt beim Turnfestival (oder wie das hieß). Vor drei Wochen hab ich dich übrigens bei der Outdoormesse wieder gesehen, als du gerade auf der dortigen Highline standest. Hab dich dann später leider nicht nochmal gefunden, und wir musste dann auch schon bald los, sonst hätte ich dich mal angesprochen. Ich denke ich komme irgendwann mal auf dein Angebot zurück.
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon lukas » So 1. Aug 2010, 15:46

haha,.. wie geil,.. Okey, Ja das Internationale Turnfest;)
Schade das das auf dr Outdoor ned geklappt hat,.. aber wäre schön mal zusammen zu Highlinen;)
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon hamaibk » Do 5. Aug 2010, 11:25

hi, ausgleichsdreieck mit ca. 120grad .... nette aufteilung der kräfte zu 100% auf beide leitblanken...... :roll:
6000-onsight
hamaibk
Kann-schon-einen-Trick
Kann-schon-einen-Trick
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 28. Okt 2008, 17:03

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon potzi » Do 5. Aug 2010, 12:44

hamaibk hat geschrieben:... leitplanken......

bei denen man sowieso nie weiß wie gut sie verankert sind ;)
potzi
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 329
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 00:14
Wohnort: Tübingen

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon Wulf » Do 5. Aug 2010, 17:59

hamaibk hat geschrieben:hi, ausgleichsdreieck mit ca. 120grad .... nette aufteilung der kräfte zu 100% auf beide leitblanken...... :roll:


Jo macht aber trotz allem noch ne Bruchlast der Runschlingen von 5,6t (und das zweimal wobei die Redundanz so gut wie keine Spannung drauf hatte) also wäre die Line wohl immer noch zeitiger gerissen die ja bei lediglich 2,1t liegt ;)

Leider habe ich bei mir in der Gegend wenig alternativen zur Auswahl was den Aufbau von Highlines anbelangt.

potzi hat geschrieben:bei denen man sowieso nie weiß wie gut sie verankert sind ;)


Da hab ich mich langsam rangetastet und mich erstmal kurz nach dem start wo es noch nicht so tief ist ein paar mal reinfallen lassen. Außerdem waren die Leitblanken alle mit ner M24 Schraube zusammen befestigt und die ganze geschichte locker 200m lang. Selbst wenn sich eine gelockert hätte wären niemals alle rausgekommen und spätestens dann hätte man ja was rechtzeitig bemerkt. Gebaut sind die ja damit kein Auto bei nen Unfall den Hang runter rutscht. Die sollten also schon was abkönnen bevor die nachgeben. Hier in Deutschland wird in der regel eh alles Bombenfest gebaut.

Wenn es um meine Sicherheit geht mache ich mir schon so meine Gedanken, sicherlich bin ich noch in der lernphase was Highlinen betrifft aber Projekte die ich zur Zeit noch nicht realisieren kann lasse ich eh beleiben bis ich 100%tig weiß was zu tun ist und ich die nötigen Materialien hab. Wenns ums Highlinen geht halte ich mich strikt an die Goldenen Regeln Defensives Verhalten und Überdimensionierung. Andernfalls könnte ich dort oben eh keinen schritt machen :!:

Macht euch also nicht allzu große sorgen um mich, jedenfalls nicht mehr als um andere Highliner :mrgreen:

Grüße Wulf
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon potzi » Do 5. Aug 2010, 21:12

Wulf hat geschrieben:Macht euch also nicht allzu große sorgen um mich, jedenfalls nicht mehr als um andere Highliner :mrgreen:

War glaub auch eher als Tip, denn als Kritik gedacht ;)
potzi
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 329
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 00:14
Wohnort: Tübingen

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon Wulf » Do 5. Aug 2010, 22:11

potzi hat geschrieben:War glaub auch eher als Tip, denn als Kritik gedacht ;)


Ich habs auch nicht wirklich ernst genommen. Wollte nur nochmal drauf hinweisen das ich keine unkalkulierten Risiken eingehe.

:) Wulf
Benutzeravatar
Wulf
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Aug 2009, 13:09
Wohnort: Ribbesbüttel

Re: Brücken Highline Leiferde

Beitragvon hamaibk » Fr 6. Aug 2010, 18:36

nadann ... weithin viel erfolg und spass beim slackn ... und im notfall einfach reihenverankerung ;)
6000-onsight
hamaibk
Kann-schon-einen-Trick
Kann-schon-einen-Trick
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 28. Okt 2008, 17:03

Nächste

Zurück zu Highline Begehungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast