Arco - Ugly Babarossa

Wo sind schon Highlines begangen worden.

Moderator: sobek

Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon Meecrob » Mi 8. Sep 2010, 15:03

Das Kletterparadies hat ne neue Line bekommen!
Der Spot befindet sich beim Ort Sarche im Sektor Piccolo Dain ganz oben an der Limaro Wand.
Die Line ist 59m lang und direkt 400m hoch. Leider haben wir ihn durch einen optischen Streich recht schief eingebohrt.
Auf der linken Seite befinden sich rechts von den Büschen 5 Bohrhaken zu denen man sich abseilen muss. 3x 12mm (18 lang) für die Line und einer (12mm lang) (mit dem abgesplitterten Kalk) fürs Backup am unteren Block und ein weiterer guter Backuphaken am oberen Block. Rechts wurde clean an 2 Bäumen gespannt und vorne an der Kante an einer Kiefer umgelenkt. Der Spot kann von unten erlaufen werden. Steil, aber nicht schwierig.
Der Spot wurde von Roland Schlott entdeckt, von Johannes Olszewski, Flo Hänsn,Christian Krr und mir aufgebaut und von mir erstbegangen.
Der Name ist "Ugly Babarossa".
Die Fotos sind alle von Christian Krr.
Ausführlichkeiten folgen bald auf dem Blog: http://slacklineproject.blogspot.com
Dateianhänge
vonunten.jpg
Blick von unten
Hannes.jpg
Johannes Olszewski
Flo.jpg
Flo Hänsn
Christian.jpg
Christian Krr
http://slacklineproject.blogspot.com
Meecrob
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 02:44
Wohnort: Bayreuth
Sponsored by: Landcruising

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon seflue » Mi 8. Sep 2010, 15:30

Erstmal Gratulation zur Erstbegehung! Sind schon monstermäßige Teile, die du in letzter Zeit so läufst.

Wie schief ist denn "recht schief"? Und wie haben sich die anderen so auf der Line geschlagen?
seflue
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 22:23

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon lukas » Mi 8. Sep 2010, 16:55

ihr habt eindeutig zu viel zeit Jungs,.. boah!

Gratulation!!
Wie unleveled wars denn?
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon boulder-hannes » Mi 8. Sep 2010, 17:36

hey ho

etwa 1,50m unterschied.
chris ist fast in die mitte gekommen. flo is etwa 6 schritte weit gekommen,
und ich auch fast in die mitte.

hatt leider an zeit gefehlt, wenn die da gewesen wäre hätten ich und Chris sie gefühlt gehen können.

peace
boulder-hannes
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 379
Registriert: Do 10. Mai 2007, 19:18
Wohnort: München

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon madshus » Do 9. Sep 2010, 01:15

bäm bäm bääääm!!! fette sache !!
helmar schreib den bericht endlich fertig!

gr
anatolij
madshus
 

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon boulder-hannes » Mi 27. Okt 2010, 22:10

Dudes

wenn jemand Bock hat zur line zu kommen
nächste woche ab dem 01.11.10 steht sie wieder.

Seid alle Eingeladen

peace
boulder-hannes
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 379
Registriert: Do 10. Mai 2007, 19:18
Wohnort: München

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon Rafsta » Mi 27. Okt 2010, 22:16

he wielang habt ihr vor die line aufgebaut zu lassen. würde nach der ims gerne a paar highlines in da gegen machen und da würde sich des anbieten.
grüße raffael
Rafsta
Kann-schon-einen-Trick
Kann-schon-einen-Trick
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:35
Wohnort: Graz/ Berchtesgadener Land
Sponsored by: rafsta

Re: Arco - Ugly Babarossa

Beitragvon boulder-hannes » Mi 27. Okt 2010, 22:33

hey
vom 1.11.10 - 5.11.10

peace
boulder-hannes
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 379
Registriert: Do 10. Mai 2007, 19:18
Wohnort: München


Zurück zu Highline Begehungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste