Highline Riss Teneriffa

Alles rund um Sicherheit, Materialversagen, falsche Aufbauten, schief gegangene Tricks.

Re: Highline Riss Teneriffa

Beitragvon the-climber » Mo 31. Jan 2011, 23:35

lukas hat geschrieben:stimmt schlicht nicht!

Dann wär' das wohl auch geklärt.
Benutzeravatar
the-climber
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
follow Beiträge: 66
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:53
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Highline Riss Teneriffa

Beitragvon http://www.atelierfotografico.eu/professional-writing-etiquette/ lukas » Di 1. Feb 2011, 00:41

the-climber hat geschrieben:
lukas hat geschrieben:stimmt schlicht nicht!

Dann wär' das wohl auch geklärt.

Nur noch mal kurz die Fakten zu Millau...
Es wurden die Slack.fr Schlauchbänder(21kN) benutzt, aber nur für die kürzeren Lines.Und Alle langen waren mit dem DarkBlue gespannt (28kN).
Nur um Missverständnisse und unnötige Diskussionen erst gar nicht aufkommen zu lassen!
lukas
Highline-Buttbouncer
Highline-Buttbouncer
 
Beiträge: 691
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:46
Wohnort: Freising
Sponsored by: Adidas, Slackline-Tools, Kong

Re: Highline Riss Teneriffa

Beitragvon Der_Ho » So 20. Feb 2011, 13:21

Sollte ich mit den genannten 15KN falsch liegen, möchte ich mich hiermit in aller Form entschuldigen.
..................xxxx..............xxxx...........................
................
xxxxx............xxxxx............................
~~~~~...xxxxxxxxxx.....xxxxxxxxxxx...~~~~~~
............~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~.............
Der_Ho
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Jun 2010, 22:22

Re: Highline Riss Teneriffa

Beitragvon Reini » Mo 28. Feb 2011, 12:33

Der_Ho hat geschrieben:Sollte ich mit den genannten 15KN falsch liegen, möchte ich mich hiermit in aller Form entschuldigen.


Nix passiert. Hat sich ja schnell aufgeklärt.

"Rincewind seufzte. Mit Logik kam man nur bis zu einer bestimmten Stelle; dann musste man aussteigen und zu Fuß weitergehen."

Terry Pratchett, The Last Continent
Reini
Highliner-ungesichert
Highliner-ungesichert
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 10:24
Sponsored by: AustriAlpin, Adidas, slackline.at

Vorherige

Zurück zu Unfälle, Verletzungen, Sicherheit (Lowlines)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 1 Gast