SMC Pulleys

Spanntechnik, Begehungen und Equipment

go Moderatoren: seflue, Reini

SMC Pulleys

Beitragvon pulley » Mi 21. Jul 2010, 09:18

Hallo Slackliner,

will mir auf lange Sicht einen noch mobil zu transportierenden 9:1 Basisflaschenzug zusammenstellen. Hierfür möchte ich anstelle der fetten Faders die etwas kleineren und günstigeren SMC 2" NFPA Double PMP Seilrollen in USA bestellen (Rollenduchmesser: 2" ca. 50mm).
Hat jemand Erfahrung wie ich das ohne Kontakte in Amiland bewerkstelligen kann - gibt es schon Bezugsquellen irgendwo in Europa?

Setaufbau:
4* 2" NFPA Double PMP, für kurze Längen und spontane Aufbauten dann nur zwei Rollen
2* Slackbanana, besser aber noch dei hoffentlich bald erscheinenden Bandfixierer von LC
GriGri als Bremse
1* 2" NFPA Single PMP als Potenz
ggf. mit zwei Edelrid Turn (habe ich noch rumfliegen) die Potenz verstärken, sollte auch Entlasten des GriGri helfen
dazu Handsteigklemme und Seilklemme
alles an SMC Rigging Plate organisieren
Seil dahinter manuell sichern

sollte alles alleine auf- und abzubauem sein.
Meine Ziellänge liegt so um die 150m. Für alles Eventuelle darüber nehme ich dann ein ID als Bremse.

schon mal vorab vielen Dank für eure Antworten!
Benutzeravatar
pulley
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 08:48

Re: SMC Pulleys

Beitragvon follow url matthias » Do 22. Jul 2010, 22:59

Hey pulley,

also ein Import der SMC-Pulleys aus AmiLand ist alles andere als einfach.
Es gibt keinen Europa-Vertrieb.
Aber wenn du eine kostengünstige Alternative suchst nimm doch die
Singing Rock Doppelrollen und die Singing Rock Extra Roll für die Potenz.
Ich verwende den Setup so in der 9:1 Base mit Gri-Gri schon seit
längerer Zeit und hab auch die 203m damit gespannt. Funktioniert
prächtig!
Ein größerer Radius (Faders oder SMC 3" PMP) ist denk ich schon nochmal
wesentlich effizienter, allerdings müsstest du dazu die Landcruiser
befragen oder noch ein wenig warten, ich krieg Mitte August die SMC 3" :D

Wenn du Bananen brauchst sag halt Bescheid ;)
Die Landcruising Bandfixierer - für dein Ziel kommt da eh nur der Zilla
in Frage - werden nochmal ein gutes Eck teurer werden...

Rigging Plate finde ich ehrlichgesagt überflüssig, außerdem wirst du dich
mit dem Öffnen des Gri-Gris dabei schwerer tun, wenn du eine separate
Schlinge dafür hast kannst zu es leicht zur Seite versetzen.
Hat jemand Erfahrungswerte zum Thema Rigging Plate und 9:1 Base?
Ich denke das Auge des großen Schäkels geht garnicht durch das Loch
der Plate...

Gut soweit, Grüße,

Matthias
Denkt an die Bäume und an die Zukunft unseres Sports - benutzt bitte einen Baumschutz!
mind your step - slacklining | www.m-y-s.de
matthias
50m-Durchgeher
50m-Durchgeher
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 14. Feb 2008, 15:48
Wohnort: Landshut/München

Re: SMC Pulleys

Beitragvon pulley » Sa 24. Jul 2010, 08:14

Hallo Matthias,

vorab vielen Dank für deine Antwort, weniger Dank fürs neidisch machen... Wie kommst Du denn an die SMCs?

Das mit den kosten günstigeren Alternativen von Singing Rock oder Edelrid ist mir schon klar. Finde die 2" SMCs halt einfach toll. Mal schauen wer in absehbarer Zeit mal übersetzt und mir welche mitbringen kann, einen alten Kontakt müsste ich auch noch haben - mal sehen. Bei den LCs habe ich auch noch Hoffnung, habe in einem anderen Post gelesen, dass sie auf Dauer ihr Programm erweitern wollen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Bananen, ok dann weiss ich Bescheid - melde mich bei Bedarf, noch komme ich mit den Lockmens aus. Zilla wird dann wohl was für Weihnachten...

Zu der Riggingplatte: die Idee ist aus der Gewohnheit entstanden. Habe eine Zeit lang meinen Ellington auf der Fixpunktseite mit einer Riggingplatte organisiert. Hatte dort zwei Karabinder und eine Potenzrolle eingehängt. Ist dann ein bischen sauberer. Das mit dem Versetzten des GriGri hört sch sinnvoll an - Probieren geht halt über Studieren. Noch bin ich mit dem Ellington bis knappe 70m unterwegs. Der Flaschenzug ist das Projekt für die kommende Saison.

Vielen Dank nochmal für deine Info und Glückwunsch zu deinem neuen Rekord! 203m so slack! Das Bild als Du unter der Line stehst sieht schon krass aus. Bin gespannt wiese weiter geht.


mit den besten Grüßen, pulley
Benutzeravatar
pulley
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 08:48

Re: SMC Pulleys

Beitragvon pulley » Mo 26. Jul 2010, 14:48

matthias hat geschrieben:Rigging Plate finde ich ehrlichgesagt überflüssig, außerdem wirst du dich
mit dem Öffnen des Gri-Gris dabei schwerer tun, wenn du eine separate
Schlinge dafür hast kannst zu es leicht zur Seite versetzen.
Hat jemand Erfahrungswerte zum Thema Rigging Plate und 9:1 Base?
Ich denke das Auge des großen Schäkels geht garnicht durch das Loch
der Plate...
Matthias


Hallo Matthias,

eien kurze Ergänzug zu neulich:

Ich beabsichtige mir eine Riggingplatte selber zu konstruieren. Aus AlZnMgCu 1,5 Aluminium, das sollte fest genug sein. Eine Platte in 1,5cm Stärke gibts beim Fachhandel schon ab 15€. Dann kann ich die Löcher so dimensionieren dass sie passen und auch richtig organisieren. Finde den Einsatz einer Platte wie in diesem Video schon ganz praktisch:

http://www.youtube.com/watch?v=gL0UM0YWyUA - How To Rig a Longline By Yourself

So kann ich das aus dem GriGgri laufende Band schön zur Schlingenseite zurücklenken und ggf. noch einen ATC oder Abseilachter anhängen, damit mir das Band nicht durch die Hände flutscht.


mit vielen Grüßen, pulley
Benutzeravatar
pulley
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 08:48

Re: SMC Pulleys

Beitragvon Donnerbob » Mo 31. Okt 2011, 14:01

Hey ich muss mal den Thread wieder erwecken.
Wer kann mir sagen wo hier der Haken ist.
so günstig hab ich die noch nirgends gesehen.
________________________________________________________________
Bunt ist das Dasein und Granatenstark!! - Volle Kanne Hoschi!!
Benutzeravatar
Donnerbob
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 23
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:33
Wohnort: Dresden

Re: SMC Pulleys

Beitragvon abi » Mo 31. Okt 2011, 16:19

Donnerbob hat geschrieben:Hey ich muss mal den Thread wieder erwecken.
Wer kann mir sagen wo hier der Haken ist.
so günstig hab ich die noch nirgends gesehen.


den preis den du da siehst 59, das ist der fuer den single pulley
wenn du beim "Model" auf double umstellst sinds 94$
abi
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 13:54

Re: SMC Pulleys

Beitragvon Donnerbob » Mo 31. Okt 2011, 19:34

das weiss ich selber :P
aber 94$ scheinen mir doch fast zu günstig...ohne haken
________________________________________________________________
Bunt ist das Dasein und Granatenstark!! - Volle Kanne Hoschi!!
Benutzeravatar
Donnerbob
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 23
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:33
Wohnort: Dresden

Re: SMC Pulleys

Beitragvon abi » Mo 31. Okt 2011, 20:25

Donnerbob hat geschrieben:das weiss ich selber :P
aber 94$ scheinen mir doch fast zu günstig...ohne haken


ach so haha
darauf bin ICH naemlich reingefallen :D
abi
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 13:54

Re: SMC Pulleys

Beitragvon Balance » Mo 31. Okt 2011, 20:33

wäre echt der hammer preis!!! gehts das überhaupt?
Benutzeravatar
Balance
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 13:11
Wohnort: Völs
Sponsored by: UrbanRock, Metabo

Re: SMC Pulleys

Beitragvon seflue » Mo 31. Okt 2011, 22:28

Der Haken ist, daß sie nur nach Kanada und in die Staaten versenden. Zumindest ist es der, den ich auf Anhieb gefunden hab - was es sonst noch so für Ösen gibt, weiß ich nicht. ;)
seflue
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 22:23

Nächste

Zurück zu Longlines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast