LC Anchor Talk

Spanntechnik, Begehungen und Equipment

go Moderatoren: seflue, Reini

LC Anchor Talk

Beitragvon go to link lekai » Sa 19. Nov 2011, 14:16

Moin, ich hab mir gerade bei Landcruising das Video zu den neu vorgestellten Lynx und Zilla angeschaut. Gefällt mir echt gut.

http://www.landcruising-slacklines.de/de/blog/item/82-anchor-talk

aber was mich echt überrascht sind die Ergebnisse der Bruchlastreduzierung.

Lynx 2: White Magic 28kN (gives at 31kN an effiency of 90,3%)
Lynx 2: Slackpro/Mantra 32kN ( gives at 42kN an effiency of 76,2%)

Zilla 2 White Magic 30,5kN (gives at 31kN an effiency of 98,4%)
Zilla 2 Slackpro/Mantra 36kN (gives at 42kN an effiency of 85,7%)

wie kann man das erklären dass die Bruchlastreduzierung bei einen stärkeren Band ( Slackpro ) viel größer ist? Liegt das an der Dehnung? Ich hab nur mal gehört das die Bruchlastreduzierung bei Dyneema im Anker deutlich hoher ist als bei Polyester. Und der Dehungsunterschied von Withe Magic zu Slackpro ist ja auch deutlich.
lekai
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:02
Wohnort: Kiel

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon follow url lekai » Sa 19. Nov 2011, 14:17

ok wer lesen kann ist klar im Vorteil :D

lower efficiency of SlackPro/Mantra Webbing is due to thickness and build style of webbing construction
lekai
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:02
Wohnort: Kiel

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon Balance » Sa 19. Nov 2011, 15:42

Es ist tatsächlich so, dass ein im Querschnitt dünneres Band mit gleicher Bruchlast eine höhere Bruchlast im Umlenker hat. Es geht wirklich um den den Radienunterschied von Innenfäden zu den Außenfäden des Bandes.
Benutzeravatar
Balance
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 13:11
Wohnort: Völs
Sponsored by: UrbanRock, Metabo

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon lekai » Sa 19. Nov 2011, 17:30

ahh ok, vermutlich weil die inneren Faser stärker belastet sind als die äußeren. Das würde ja vielleicht für breitere und dünnere Bänder sprechen, zumindest was die Bruchlastreduzierung angeht.
lekai
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:02
Wohnort: Kiel

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon Balance » Sa 19. Nov 2011, 18:14

nein genau umgekehrt. die äußeren reißen zuerst weil die einen größeren kurvenradius haben und zuerst ihre maximale dehnung erreichen. wie beim autorennen. gg
Dateianhänge
skizze.JPG
skizze.JPG (13.85 KiB) 3237-mal betrachtet
Benutzeravatar
Balance
Yosemite-Valley-Highliner
Yosemite-Valley-Highliner
 
Beiträge: 389
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 13:11
Wohnort: Völs
Sponsored by: UrbanRock, Metabo

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon lekai » So 20. Nov 2011, 18:55

ok, danke
lekai
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:02
Wohnort: Kiel

Re: LC Anchor Talk

Beitragvon the-climber » Mi 23. Nov 2011, 13:39

Das ist ja eine tolle Zeichnung :-). Aber sehr aussagekräftig.
Benutzeravatar
the-climber
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:53
Wohnort: Villingen-Schwenningen


Zurück zu Longlines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast