EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Spanntechnik, Begehungen und Equipment

next Moderatoren: seflue, Reini

EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon Karido » Mi 22. Mai 2013, 11:18

Hi Leute,

ich habe vor mir nen "lowbudget pulley" zuzulegen fürs Spannen von Lines bis maximal 100m.
Weiß auch noch gar nicht, ob ich mir ne 100m Line holen werde, 70 oder 80 reicht mir eigentlich erstmal, sehe bei 60m momentan noch nicht so recht das Licht! ;)
Habe nun mal alle gängigen Shops abgecheckt und bin letztendlich bei den beiden Systemen hängen geblieben.

http://www.slackshop.cz/obchod/produkty ... ey-systems

Reichen 20m Statikseil? Würdet ihr mir zur 1:3 oder 1:5 Ausführung raten? Meine Freunde spannen alle mit 1:5 Basis. Bis wieviel Meter Longline glaubt ihr kommt man alleine klar um nen theoretischen Richtwert zu haben?
Kennt jemand die hier verwendeten Rollen von der Qualität her?

Und wisst ihr zufällig, ob das GreenDragon (auch von EQB) nen Schlauchband ist? (ist deren Longline-Band)

http://www.landcruising-slacklines.de/i ... &Itemid=34

Dagegen das Ronin-Set mit White Magic. Wollte eigentlich kein White Magic, da meine Freunde alle dieses Band haben, haben das Ninja und Sensei-Set.
Das Ronin hat eine 1:5 Basis?
Kenne mich leider mit der Hardware noch nicht so top aus, um das mir selbst beantworten zu können.

Die Systeme sind ja beide letztendlich dann 1:15 mit Multiplier, aber da es ja auf die Reibung im System ankommt, kann man ja 1:15 nicht 1:15 gleichsetzen.

Hoffe ihr könnt mir zu einer Entscheidung weiterhelfen! ;)
Karido
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
http://www.ctdesign.it/?dissertation-opuntia-j-doyle Beiträge: 8
see url Registriert: Sa 22. Sep 2012, 20:47
http://www.umass.lambdaphiepsilon.com/how-to-write-an-college-essay/ how to write an college essay Wohnort: Hannover

Re: EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon follow link lebast » Mo 27. Mai 2013, 16:15

Hey Karido,

Also 20m Seil reichen (je nach Bandtyp) bei dehnungsarme Polyester Baender fuer 70-80m Lines aus.
Bei dem CZ Set gibt es eine 5:1 oder 9:1 Basis Flaschenzug Ausfuehrung und ein 3:1 oder 5:1 Potenz Flaschenzug. Mit der 5:1 mit 3:1 Ausfuehrung solltest du slacke 80m lines schon noch alleine spannen koennen. (mit dem 9:1 sollte es auf jeden fall entspannt klappen)

Nein Green Dragon ist 3t Polyester Flachband. Element ist das Schlauchband von denen.

Schreib den Jungs von LC doch mal eine mail ob du das Ronin Set mit einem anderen Band (T-wave, Sonic) haben koenntest. Die haben einen super Kunden Service!!!

Der 15:1 Ronin Flaschenzug ist schon der effizientere von den beiden und in meinen Augen auch der vielseitigere Aufbau fuer Zukuenftige Longline Rigs, aber der CZ Kugelflaschenzug ist eine leichte und guenstige Alternative (aber halt leider nicht wirklich aufruestbar).

hoffe das hilft dir schonmal ein bisschen weiter
lebast
Gerade-Aus-Geher
Gerade-Aus-Geher
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 24. Mär 2011, 14:35

Re: EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon mariner » Di 28. Mai 2013, 11:01

9:1 mit 20m ist schon wenig. Du hast ja 10 Stränge im Flaschenzug plus Potenzierung, da bleiben nicht mehr als 1,5m - max 2m Spannweg. Aber 70m sollten sich auch mit nem 5:1 ohne Probleme spannen lassen, selbst mit Quietscherollen. Ich hab schon 60m mit Ellington alleine gespannt (1,3 m Durchhang, mit Selbstbau-Potenzierflaschenzug).
mariner
30m-Durchgeher
30m-Durchgeher
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 19. Jun 2012, 14:07
Sponsored by: Mama

Re: EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon bertiger » Mi 29. Mai 2013, 19:44

Bei Slackliner.de gibt es nun ebenfalls ein Longlinesystem welches man sich getrost ansehen kann. Will jetzt nicht so viel Werbung dafür machen - ist ja hier nicht so gern gesehen, aber mir scheint, das es sehr gut gelungen ist.
http://www.slackliner.de/Longlines/Sigm ... URE--.html
bertiger
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 19:38

Re: EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon flori » Do 27. Jun 2013, 18:51

bertiger hat geschrieben:Bei Slackliner.de gibt es nun ebenfalls ein Longlinesystem welches man sich getrost ansehen kann. Will jetzt nicht so viel Werbung dafür machen - ist ja hier nicht so gern gesehen, aber mir scheint, das es sehr gut gelungen ist.
http://www.slackliner.de/Longlines/Sigm ... URE--.html

Und, schon getestet? :shock:
Das Vergnügen macht sich über kurz oder lang immer bezahlt.
William Shakespeare
Benutzeravatar
flori
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 16. Mai 2013, 14:13

Re: EQB Minima Pulley vs Landcruising Ronin

Beitragvon bertiger » So 30. Jun 2013, 21:23

Ja das habe ich jetzt.
Will jetzt kein crossposting veranstalten, denn ich hab das bei slackliner im forum geschrieben
http://www.slackliner.de/forum/slacklin ... 06-35.html

Ich denke das ist ein guter weg und mir gefällts echt gut
bertiger
Knie-Höhe-Liner
Knie-Höhe-Liner
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 19:38


Zurück zu Longlines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste